Las Vegas (USA), 3. Januar 2023. Unistellar, Hersteller der weltweit leistungsstärksten und benutzerfreundlichsten, intelligenten Teleskope, hat heute auf der CES das brandneue eQuinox 2 präsentiert. Mit dem eQuinox 2 können Einsteiger und Hobbyastronomen jetzt überall – auch und gerade in städtischer Umgebung – den Großen Roten Fleck des Jupiters, das hinreißende Rosa und Violett des Orionnebels, unseres nächstgelegenen Sternentstehungsgebiets und die Strudelgalaxie live bei ihrer Kollision mit einer benachbarten kleineren Galaxie beobachten.

Das eQuinox 2 profitiert als Teleskop der nächsten Generation von den neuesten Entwicklungen in Optik und Bildverarbeitung und erweitert das Produkt- und Funktionsportfolio von Unistellar für neue Zielgruppen: Hiermit lässt sich das Universum bereits nach zwei Minuten entdecken – auch und gerade in Städten mit hoher Lichtverschmutzung.

„Mit dem eQuinox 2 wird ein intelligentes Teleskop mit schier unglaublicher Leistungsfähigkeit allgemein verfügbar. Es begeistert eine ganz neue Generation von Astronomen in den Städten, denn jetzt können auch sie sich innerhalb weniger Minuten auf dem Balkon oder im Garten auf eine phantastische Reise durch das Universum begeben. Mit seinen einzigartigen Technologien und seiner cleveren Konstruktion machen wir den Weltraum standortunabhängig erreichbar – sogar in lichtverschmutzten Städten“, so Laurent Marfisi, Mitbegründer und CEO von Unistellar. „Jetzt können Einsteiger und Hobbyastronomen den Weltraum in brillanter Klarheit genießen und sich von atemberaubenden Farben und den sonst verborgenen Details – etwa den beeindruckenden Farben des Hantelnebels – berauschen lassen.“

Die im eQuinox 2 integrierte Smart Light Pollution Reduction von Unistellar beseitigt die negativen Auswirkungen der Lichtverschmutzung auf der digitalen Ebene. Damit können endlich auch Anwender in urbanen Regionen mit starker Lichtverschmutzung ferne Bereiche der Galaxie und darüber hinaus in unglaublicher Detailtreue und beeindruckenden Farben betrachten.

So können eQuinox 2-Benutzer jetzt Beobachtungen in einer Qualität machen, die Amateurastronomen bislang nicht zur Verfügung stand. Mit der Enhanced Vision-Technologie zeigt das Teleskop scharfe, und farbenfrohe Echtzeitbilder in hoher Auflösung und mit vielen Details auch von nur schwach sichtbaren Objekten in großer Entfernung. Unsere hochmoderne Livebildbearbeitung vermittelt Benutzern ein einzigartiges Erlebnis: Die vom Teleskop aufgenommenen Bilder werden gestapelt und in Echtzeit verarbeitet, um Kontrast und Farben der Aufnahmen zu verstärken. So werden beispielsweise der Schweif des NEOWISE-Kometen oder die Ringe des Saturns sichtbar. eQuinox 2 verbessert auch das Beobachtungserlebnis für Planeten in unserem Sonnensystem, z. B. Jupiter, Saturn oder Mars: Es dauert nur wenige Sekunden, und schon können auch sternenbegeisterte Städter den Großen Roten Fleck des Jupiters und die verschiedenfarbigen Bänder bestaunen.

Astronomie erleben – nahtlos und intuitiv

Mit dem intelligenten Teleskop eQuinox 2, das komplett über eine auf dem Smartphone oder Tablet ausgeführte App gesteuert wird, können selbst Einsteiger bereits nach wenigen Minuten astronomische Phänomene beobachten. Die Benutzer können einen Katalog mit über 5.000 Himmelskörpern erkunden oder sich vom Gerät interessante Objekte vorschlagen lassen. Das eQuinox 2 nutzt Autonomous Field Detection – die branchenweit wohl einfachste und leistungsfähigste Ausrichtungstechnologie für Teleskope – zur automatischen Justierung. Das funktioniert selbst dann, wenn nur wenige Sterne sichtbar sind, wie es etwa in urbanen Umgebungen die Regel ist: Ziele werden eindeutig erkannt, scharfgestellt und nachverfolgt.

Das Potenzial von Citizen Science

Wenn Sie der stetig wachsenden Unistellar-Community mit weltweit mehr als 10.000 Citizen- Astronomers beitreten, können auch Sie sich mit dem eQuinox 2 an Missionen beteiligen und in Zusammenarbeit mit führenden professionellen Organisationen wie dem SETI Institute und der NASA einen direkten Beitrag zur Spitzenforschung leisten. Das Unistellar-Netzwerk spielt bereits jetzt eine entscheidende Rolle in der Citizen-Astronomie. Die Bandbreite der Erfolge erstreckt sich von der Entdeckung von Asteroiden, die von der NASA-Mission Lucy besucht werden, über die Beobachtung der Auswirkungen der zur planetaren Verteidigung verwendeten DART-Sonde bis hin zur Entdeckung neuer Welten, die um ferne Sterne kreisen.

Das intelligente Teleskop eQuinox 2 wird zum Preis von 2.499 Euro im Handel erhältlich sein. Der Vorverkauf beginnt zum 3. Januar 2023, und Mitte Februar soll das Teleskop weltweit verfügbar sein. Erhältlich unter https://www.unistellar.com/de/

Über Unistellar:

Unistellar stellt die weltweit wohl leistungsstärksten und benutzerfreundlichsten intelligenten Teleskope her: das eVscope 2 und das eQuinox 2. Die patentgeschützten Eigenentwicklungen in den Bereichen Bildgebungstechnologie und Optik erlauben es dem Unternehmen, das Entdecken und Eintauchen in den Weltraum allgemein zugänglich zu machen – auch und gerade in städtischen Regionen mit ihrem hohen Grad an Lichtverschmutzung.

Partnerschaftlich abgestützt durch renommierte wissenschaftliche Organisationen wie die NASA und das SETI Institute hat Unistellar das weltweit größte Netzwerk von Citizen-Astronomers aufgebaut: eine Community mit mehr als 10.000 Personen (Tendenz steigend), die wertvolle Beiträge zur Spitzenforschung über astronomische Phänomene wie Exoplaneten, Asteroiden, Kometen und vieles mehr leisten.

Weitere Informationen zu Unistellar finden Sie auf https://www.unistellar.com/de/ . Folgen Sie uns auch auf Facebook und Twitter.

 

ANSPRECHPARTNER FÜR DIE MEDIEN:

Rafael Rahn
RUESS GROUP
E: [email protected]

 

Further readings

Holiday Observing Guide

Learn about cosmic targets to "wow" family, friends, and yourself with this holiday season as you gather around your Unistellar telescope!